Sexy-Sex-cam.com Cam4 Webcam Amature

Mittwoch, 29. April 2009

klappen sex auf der autobahntoillette




heute war ich auf dem heimweg von berlin nach muenchen und da ich dringend pissen musste fuhr ich von der autobahn runter um auf die dortige autobahntoilette gehen. gesagt getan, gung ich in das hauschen da es dort nur kabinen gab und keine pissbecken ging ich in ein solches. ich hollte meinen schwanz raus und stellte mich vor die schuessel. als ich so auf den pissstrahl wartete lies ich meine augen so
rumschweifen und da viel mir ein loch auf schwanzhoehe auf. das nicht genug ich beugte mich leicht runter und erkannte das da jeland war erst dachte ich er wuerde mir zusehen aber die peson sahs auf der schuessel und las eine zeitung. er merkte scheinbar nicht das ich ihn sehen konnte. waehrend ich noch am pissen war beowachtete ich weiter. nun sah ich mehr von ihm, er sah sehr schlank aus und die zeitung die er las war die bravo. ich dachte hups das muss wohl ein teenie sein. mitlerweille war meine blase lehr und ich schuettelte ihn aus,dabei merkte ich das mein schwanz wohl gefallen an meinem ersten spanner erlebniss hatte.er war fast schon nalb steif geworden. ich hielt meinen schwanz weiter in der hand und beowachtete wieder. nun erkannte ich wie er wohl zum ersten mahl das guckloch erkannte umd genau auf meinen schwanz schaute ich stellte mich erscnrocken gerade auf damit er mein gesicht nicht sieht. nun blickte er mir direkt auf den schwanz. dieser bedanke machte mich so geil das mein schwanz sofort hart wurde. ich wichste ihn etwas und versuchte seine reaktion zu erkennen. er stand auf und ich nlhoerte die klospuehlung von ihm. ich dachte er wolle gehen aber ploetzlich sah ich wie er seine noch schlaffen schwanz durch das loch steckte. vorsichtig griff ich ihn an er war so zahrt ganz weich und kein einziges haar. ich kniete mich runter und leckte seine eichel worauf sein schwanz sofort hart in meinem mund wurde. ich merkte wie er seine scnwanz zurueck zog und wieder rein er fing an zu ficken. ich konnte sein stoenen hoeren. nach ein paar stossen zog er ihn ganz raus...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen